Business-Portraits-Bewerbungsfotos-Duesseldorf-NRW-5

Bewerbungsfotos Business Portraits

Bewerbungsfotos – hochwertige Bewerbungsbilder in 40217 Düsseldorf Bilk.

(auch als Geschenk-Gutschein in meinem Gutschein-Shop)

Ansprechende Bewerbungsfotos sind sehr wichtig. Schließlich sagt ein Bild mehr als 1000 Worte und für den 1. Eindruck gibt es keine zweite Chance. Der erste Blick des Personalleiters auf Ihr Bewerbungsfoto in Ihrer Bewerbungsmappe entscheidet, ob Ihre Unterlagen weitergesichtet werden oder ob die Mappe an weitester Seite des Tisches landet. Bedenken Sie, dass sich auf diese eine Stelle mehrere gleich qualifizierte Bewerber bewerben. Dadurch gehören professionell erstellte Bewerbungsfotos mit einer sympathischen Ausstrahlung zu Ihren wichtigsten und überzeugendsten Präsentations-Instrumenten. Mit Sicherheit wird Ihr Bewerbungsfoto entscheiden, ob Sie eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch bekommen oder nicht. Somit sind hochwertige Bewerbungsbilder erst einmal das Wichtigste, damit Ihre Bewerbung in die engere Auswahl kommt und Sie durch Ihr Bewerbungsfoto auch Aufmerksamkeit erhält.

Kontakt…

Preis für Bewerbungsfotos: 

 – Dauer: 30 Minuten / 1 Foto / mit Retusche – 100 Euro

  • Fotoshooting im Studio
  • Begutachtung Ihrer Bewerbungsfotos während des Shootings auf dem Kamera-Display
  • 1 Bewerbungsbild als digitale Datei auf einem neuen mitgebrachten USB Stick oder per Email
  • Die von Ihnen ausgewählten Bewerbungsfotos werden retuschiert (z.B. Pickel, Flecken, Augenränder, abstehende Haare)
  • Nutzungsrechte für diese Bewerbungsbilder
  • jedes weitere Foto + 25 Euro
  • spontane Shooting-Verlängerung: 30 Minuten +50 Euro

 Tipps

Der erste Eindruck sollte so sein, dass Sie zur angestrebten Position passen. Suggerieren Sie subtil durch das Bewerbungsfoto, Sie wären schon ein Mitarbeiter des Unternehmens, dann steigen die Bewerbungschancen deutlich. Ein konservatives Bewerbungsporträt eignet sich somit weniger für einen kreativen Beruf und umgekehrt. Das perfekte Bewerbungsfoto beginnt schon bei den Feinheiten, die jeder Betrachter unbewusst wahrnimmt und die dennoch großen Einfluss auf Ihre Wirkung haben. Etwa, ob Sie auf dem Bewerbungsbild lächeln oder nicht. Lächelnd wirken Sie sofort sympathischer und aufgeschlossener. Zu solch subtilen Tricks gehört auch …

  • dass die Haare ordentlich gekämmt sind,
  • dass die Kleidung fleckenfrei und fusselfrei ist
  • dass Hemden und Blusen knitterfrei, gebügelt sind, alsokeine unschönen Falten werfen (wird tatsächlich oft übersehen)
  • Schlampig gebundene Krawattenknoten oder Make-up-Kontraste zwischen Hals und Gesicht sind ebenfalls tabu
  • altes Bewerbungsfoto verwenden, wenn Sie aktuell gar nicht mehr so aussehen. Spätestens beim Vorstellungsgespräch sorgt der optische Widerspruch mindestens für Irritationen. Schlimmstenfalls leidet Ihre gesamte Glaubwürdigkeit darunter.
  • Bewerbungsfoto Qualität

  • Man kann es nicht oft genug erwähnen: Ein Bewerbungsfoto sollte weder aus einem Automaten, noch aus Ihrem Urlaub oder aus Ihrer Freizeit stammen. Das sieht immer billig aus und entwertet Sie schon mit dem ersten Blick in Ihre Bewerbungsunterlagen. Geiz setzt hier das falsche Signal, denn er dokumentiert nur, dass Sie nicht einmal bereit sind, in Ihre persönliche Zukunft zu investieren. Und was könnte wohl wichtiger sein?Deshalb: Lassen Sie ein solches Bewerbungsportrait (nie Ganzkörperaufnahmen) immer von einem Fotografen beziehungsweise von einem Profi machen.

Kontakt…

 

Posted by Andrea Seekircher